Stiftung Doku-Zug

Am 23. Juni 2017 wurde die Gründung der Stiftung Doku-Zug im Büro Schmid in Baar durch Rechtsanwalt und Notar Heini Schmid beurkundet.

 

Der Stiftungsrat besteht gemäss Urkunde aus mindestens sieben Mitgliedern. Die neun Gründungsmitglieder sind:

 

  • Rolf Schweiger, Baar, Rechtsanwalt und Notar, alt Ständerat, Präsident *
  • Daniel Brunner, Zug, Stiftungsgründer, Vizepräsident *
  • Barbara Beck-Iselin, Menzingen, Gemeinderätin *
  • Sylvia Binzegger, Baar, Gemeinderätin
  • Philip C. Brunner, Zug, Hotelier, Präsident GPK des Grossen Gemeinderats Zug, Kantonsrat
  • Joe Häfliger, Zug, Leiter Höhere Fachschule für Wirtschaft Luzern
  • Gisela Hürlimann, Zürich, Professur für Technikgeschichte ETHZ
  • Monika Mathers, Oberwil b. Zug, Mitglied GPK des Grossen Gemeinderats Zug
  • Karen Umbach, Zug, Mitglied GPK des Grossen Gemeinderats Zug, Kantonsrätin

 

Sobald sich die öffentliche Hand massgeblich an der Finanzierung des Dokumentationszentrums beteiligt, stehen dem Kanton Zug und den Zuger Gemeinden (Einwohner-, Bürger-, Kirch- und Korporationsgemeinden) mindestens zwei Sitze im Stiftungsrat zu.

Eine Kurzversion des Stiftungszwecks findet sich im Handelsregisterauszug.

 

Die Geschäftsführung der Stifung Doku-Zug liegt in den Händen der Geschäftsführerin von doku-zug.ch, Sara Marty, und ihrer Stellvertreterin, Bea Dugarte.

 

* Mitglieder des Finanz- und Betriebsausschusses

 

 

Kontakt

Stiftung Doku-Zug

St. Oswaldsgasse 16

6300 Zug

+41 41 726 81 81

stiftung@dokuzug.ch

www.zukunftdokuzug.ch

 

Str_Web_def

Stiftungsrat der Stiftung Doku-Zug, von links: Karen Umbach, Philip C.  Brunner, Rolf Schweiger (Präsident), Barbara Beck-Iselin, Monika Mathers-Schregenberger, Sylvia Binzegger, Joe Häfliger (verdeckt), Daniel Brunner (Vizepräsident), Gisela Hürlimann, Bea Dugarte (Stv. Geschäftsführerin).